Kapselmaschinen.info

Ihr Vergleichsportal für Kapselsysteme

Für viele Deutsche ist der Kaffee das Lieblingsgetränk. Seit einigen Jahren werden die begehrten Kapselmaschinen angeboten. Damit können auch zu Hause aromatische und wohlschmeckende Kaffeekompositionen mit einem einzigen Knopfdruck zubereitet werden.

Die Auswahl an unterschiedlichen Kapselmaschinen ist vergleichsweise groß und wird von namhaften Herstellern wie Tchibo, Nescafe und Bosch angeboten. Eine entscheidende Bedeutung für diese Maschinen hat die aromaversiegelte und luftdicht verschlossene Kaffeekapsel, in der sich das aromatische, frisch gemahlene Kaffeepulver befindet.

Nach dem Einlegen der Kaffeekapsel wird diese perforiert und eine Pumpe presst das Brühwasser aus dem Wassertank mit Bar Druck im Anschluss durch die Kapsel.

 

Vorteile einer Kapselmaschine im Vergleich

Die Kapselmaschine ist perfekt, um einen guten Kaffee zu genießen. Das Pulver wird für die Zubereitung immer frisch aromaversiegelt. Dadurch bleiben alle Aromen der Kaffeebohne erhalten. Die Kaffeekapseln werden erst wieder geöffnet, wenn der Kaffee frisch aufgebrüht wird. Mit nur einem Knopfdruck wird das leckere Heißgetränk gebrüht. Durch diese kurze Durchlaufzeit wird das Pulver geschont und kann seinen vollen Geschmack entfalten. Kapselmaschinen erhitzen das Durchlaufwasser im Vergleich daher fast immer mit 1200 bis 1500 Watt, sodass am Ende eine heiße, aber nicht überhitzte Tasse Kaffee zum Vorschein kommt.

Im Vergleich stellen wir verschiedene Kaffeesysteme vor, die aus den folgenden namhaften Herstellerreihen stammen:

 

Kaffee auf Knopfdruck - Bei einer Kapselmaschine in Sekundenschnelle

Während bei einer herkömmlichen Kaffeemaschine mehrere Arbeitsschritte wie das Einlegen der Filtertüte oder das Mahlen des Kaffees vollzogen werden muss, sind diese Schritte bei einer Kapselmaschine vergleichsweise automatisiert. Außerdem sind viele Modelle der Kapselsysteme im Gegensatz zu handelsüblichen Kaffeemaschinen mit hochwertigen Extras ausgestattet, sodass der Kaffee auf Knopfdruck fertig aufgebrüht und ausgeschenkt wird. Je nach Modell werden dabei auch verschiedene Tassen oder Latte-Gläser berücksichtigt, wobei die Füllmenge variiert werden kann.

Neben einem Milchaufschäumer begeistern die Geräte mit exklusiven Designelementen und sind ein Blickfang in jeder Küche. Die verschiedenen Kapseln sind lassen sich durch farbliche Kennzeichnung wie zum Beispiel schwarz, rot und blau leicht unterscheiden. Wer auch mit entprechendem Umweltbewusstsein auf seine Kosten kommen möchte, dem seien in unserem Vergleich Kapselmaschinen mit Stromsparfunktion ans Herz gelegt. Eine integrierte Abschaltautomatik stellt die Maschine nach einiger zeit auch selbst aus.

 

Vielfältige Auswahl von Kaffeekapselmaschinen

Bei einer Kapselmaschine ist auf jeden Fall für genügend Abwechslung gesorgt, da mittlerweile für jeden Kapseltyp viele unterschiedliche Kaffeesorten, Getränkearten und Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Neben Kaffee können mittlerweile auch weitere Getränke mit einem entsprechenden Kaffeekapselsystem zubereitet werden. Hierzu zählen die Klassiker Cappuccino, Latte Macchiato, Cafe Crema oder Espresso.

Weitere tolle Variationen und Geschmacksrichtungen runden das Angebot ab, beispielsweise wird die Zubereitung von Kakao, unterschiedlichen Teesorten oder Chai Latte ebenso ermöglicht. Spezielle Kapseln für Kakao und Tee bringen viel Abwechslung hinein. Die Kapseln für Tee werden wie die üblichen Kapseln eingelegt und auf Knopfdruck mit heißem Wasser aufgebrüht.
Je nach System werden auch heiße Schokoladen unterschiedlich zubereitet, doch die Kapseln mit Schokolade und Milch sind stets getrennt. Genießern sind also in der Auswahl keine Grenzen gesetzt.

Egal, ob einfacher Espresso mit seidiger Crema, vollmundigem Cappuccino oder leckerem Latte Macchiato mit einer Krone aus dem Milchaufschäumer: Ein Kapselsystem ist der absolute Traum für Kaffeeliebhaber. Alles wurde auf Funktionalität seitens des Herstellers getestet.

 

Hersteller- und Preisklassen - Günstige bis mittlere Kapselsysteme online vergleichen

Kapselmaschinen gibt es in den unterschiedlichsten Preisklassen, wobei die günstigte bereits ab 30€, die teuerste bis zu mehreren hundert Euro erhältlich ist. Je nach Hersteller und Produktdesign machen auch die Extras dieser Maschinen einen Großteil des Betrags aus.

Im Vergleich zur einmaligen Anschaffung der Maschinen schlagen jedoch die Kaffeekapseln wesentlich zu Buche. Je nach Hersteller, Geschmacksrichtung und zusätzlichen Milchkapseln sind pro Packung mit ca. 10 Kapseln um 10 bis 20€ oder mehr zu berappen. Sparpackungen sind dabei deutlich günstiger.

Wiederverwendbare Kapseln können so Abhilfe schaffen, indem man löslichen oder frisch gemahlenen Kaffee abfüllt und statt der Fertigkapseln verwendet.

 

Kapselmaschinen im Test – Überzeugend gut

Kaffeekapselmaschinen im Vergleich überzeugen allesamt durch ein modernes Design, kurze Durchlaufzeiten sowie vielseitige Extras. Wer besonderen Wert auf Funktionalität legt, wird im Test von Kapselmaschinen feststellen, dass einige mit einem integrierten Sammelbehälter ausgestattet sind, der bis zu 12 weitere Kapseln aufnehmen kann. Je nach Bedarf lässt sich auch die Auflagefläche für die Kaffeetasse entnehmen oder in der Höhe verstellen, sodass von der kleinen Espressotasse bis zum großbauchigen Kaffeebecher fast jede Art von Kaffee zubereitbar ist.

Auf unseren Vergleichsseiten finden Sie daher alle Infos zu Maßen der Kapselmaschinen, ihre Eignung für verschiedene Kaffeesorten sowie Handhabung im Alltag. Verschiedene Designs aus hochwertigen Kunststoffen, verchromten Elementen oder rustikalen Formen runden unseren Kaffeekapselmaschinen-Vergleich ab, sodass jeder Fan der schnellen Helfer zu seinem ganz persönlichen Kaffeegenuss kommt.
Facebook Kapselmaschinen.info